Schwanenteich





1969 gründete sich eine Interessengemeinschaft, die "Burbauer". Sie hatten sich vorgenommen, das damalige Sumpfgebiet am Brunnen
("Bur") neu zu gestalten.
 
Mit großem ehrenamtlichen Einsatz schufen sie einen kleinen Weiher mit Gartenanlage, dem heutigen "Schwanenteich".
 
 
 
 





Aus der Interessengemeinschaft entstammt der "Burverein 1969 Bonefeld eV" der bis heute jährlich das "Burfest" ausrichtet und mit dem jeweiligen erwirtschafteten Gewinn etliche Projekte der Ortsgemeinde mitfinanziert hat.