Dorfstele

Die Dorfstele, gefertigt als Meisterstück von Steinmetzmeister Ullrich Korth ist ein ca. 1,80 m großer, grünlicher "Diabas".

Er wurde dreiseitig behauen und trägt je Seite eingemeißelt ein Emblem des Ortswappens:
> Basaltsäulen
> Eichenlaub
> Wendelring

Ein aus der Wappenbeschreibung abgeleiteter Text, aus dem Stein erhaben herausgemeißelt, erklärt das darüberstehende Emblem.

Im Frühjahr 1989 wurde die Dorfstele an der Ecke Wilhelmstraße / Kurtscheider Straße aufgestellt.